Hoch lebe die Braukunst!

Ein Bier entsteht nicht einfach so von alleine. Dazu gehören auch ein Quäntchen Zauberei und gewisse Dinge, die niemand so recht versteht.

- Fritz Maytag, amerikanischer Braumeister -

Biar-Brauhüs

Die kleine friesische Brauerei

Mitten im Wattenmeer auf der Nordseeinsel Föhr werden in ehrlicher Handarbeit beste Rohstoffe und das gute Föhrer Brauwasser zu individuellen Bierspezialitäten veredelt. Kreative Rezepte, die an friesische Traditionen anknüpfen, zeigen, dass die Welt der Biervielfalt sehr viel mehr bietet als das konventionelle Industriegetränk aus Funk und Fernsehen. Auf Filtration und Wärmebehandlung wird bewusst verzichtet, um die volle Frische und den natürlichen Geschmack des Insel-Bieres zu erhalten. Gebraut, gereift und abgefüllt direkt auf der Insel Föhr, ein frisches, regionales Friesenbier.

Sünjhaid!

Vom Tischler zum Brauer

20 Jahre habe ich aus natürlichen Hölzern hochwertige Möbel gefertigt. Meiner Bestimmung Naturprodukte zu veredeln bin ich treu geblieben, lediglich die Rohstoffe habe ich getauscht. Aus Holz und Leim wurden Hopfen und Malz, das Resultat ist unser heutiges Craft Bier Sortiment.
Vom Tischler zum Brauer

2012 - Hobbybrauer

Nach ersten Bekanntschaften mit Craft Bieren musste ich feststellen, dass unsere insularen Geschäftsregale doch sehr konservativ bestückt waren. Aus dieser Not fing ich in der Melkkammer des elterlichen Betriebes an mein eigenes Bier zu brauen.
1 Oktober 2012
1 Mai 2013

2013 - Brauzimmer

Bedingt durch Platzmangel und den hygienischen Umständen wurde schnell das erste Brauzimmer errichtet. So konnte ich mich intensiver mit dem Brauwesen, der Versuchung an verschiedenen Bierstilen und der Ausarbeitung eigener Rezepte befassen.

2015 - Sudhaus

Um den Brauvorgang weiter optimieren zu können habe ich eine Brauanlage nach meinen eigenen Vorstellungen zusammengestellt. Zwei gebrauchte „Gulaschkessel“ einer Großküche und ein ausgedienter Gärbehälter wurden zu einem 3-Geräte Sudhaus umfunktioniert.
1 Mai 2015
1 Mai 2016

2016 - Hopfengarten

Um das friesische Inselklima in Hopfendolden „einzufangen“ habe ich einen Hopfengarten angelegt. Nach der Ernte wird der Grünhopfen direkt zu einem frischen Saisonbier verarbeitet.

2018 - Marktreife

Das Brauzimmer wurde durch einen Kühlraum, Lagerräume und professionelle Gerätschaften zu einer Mikrobrauerei ausgebaut. Drei verschiedene Biersorten zieren seither die Regale und Getränkekarten einiger Hofläden und Gastronomen der Insel.
1 Mai 2018
1 Mai 2022

2022 - Inselversorgung

Schnell musste ich feststellen, dass die Brauerei dem Durst der Insularen Craft Bier Fans nicht gewachsen war. Die Räumlichkeiten wurden erneut erweitert und ein größeres Sudhaus, neue Gärtanks und eine Abfüllinie angeschaft.
  • 2012 - Hobbybrauer

    Nach ersten Bekanntschaften mit Craft Bieren musste ich feststellen, dass unsere insularen Geschäftsregale doch sehr konservativ bestückt waren. Aus dieser Not fing ich in der Melkkammer des elterlichen Betriebes an mein eigenes Bier zu brauen.
  • 2013 - Brauzimmer

    Bedingt durch Platzmangel und den hygienischen Umständen wurde schnell das erste Brauzimmer errichtet. So konnte ich mich intensiver mit dem Brauwesen, der Versuchung an verschiedenen Bierstilen und der Ausarbeitung eigener Rezepte befassen.
  • 2015 - Sudhaus

    Um den Brauvorgang weiter optimieren zu können habe ich eine Brauanlage nach meinen eigenen Vorstellungen zusammengestellt. Zwei gebrauchte „Gulaschkessel“ einer Großküche und ein ausgedienter Gärbehälter wurden zu einem 3-Geräte Sudhaus umfunktioniert.
  • 2016 - Hopfengarten

    Um das friesische Inselklima in Hopfendolden „einzufangen“ habe ich einen Hopfengarten angelegt. Nach der Ernte wird der Grünhopfen direkt zu einem frischen Saisonbier verarbeitet.
  • 2018 - Marktreife

    Das Brauzimmer wurde durch einen Kühlraum, Lagerräume und professionelle Gerätschaften zu einer Mikrobrauerei ausgebaut. Drei verschiedene Biersorten zieren seither die Regale und Getränkekarten einiger Hofläden und Gastronomen der Insel.
  • 2022 - Inselversorgung

    Schnell musste ich feststellen, dass die Brauerei dem Durst der Insularen Craft Bier Fans nicht gewachsen war. Die Räumlichkeiten wurden erneut erweitert und ein größeres Sudhaus, neue Gärtanks und eine Abfüllinie angeschaft.

BIAR-BRAUHÜS

# friesenbier #craftbeer #inselfoehr #wattenmeer #naturbelassen #handwerk #huenjmots #frisch #hopfen #malz #borgsum #buegelflasche #nordsee #kueste #braukunst #norddeutsch #inselbier #nordfriesland #fering #holeweeder #brauwasser #gerstensaft #jonk

Werksverkauf

Freitags 14:00 - 18:00 Uhr
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.